Von Luther bis Hutter - eine Spurensuche

 

1. Mai um 17.00 Uhr:

Ausstellungseröffnung im Kasten

Ausstellung auf Burg Taufers

01.05.2017 - 02.11.2017

 

2017 jährt sich zum 500 Mal, dass Martin Luther seine 95 Thesen an die Tur der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Ob sich der Thesenanschlag in dieser Weise ereignet hat, ist fraglich, dennoch wirken sich seine Ideen bis heute aus. Auch in Tirol und im Ahrntal bewegten die neuen Ideen mehr Menschen als man annimmt. Dabei sind es vor allem Einzelschicksale, die uberzeugt von ihrem Glauben, die Auswirkungen ihrer Entscheidungen spüren.

 

Auf die Spuren dieser Menschen begibt sich der Besucher der Austellung „Die Luthrisch’n –on Luther bis Hutter –eine Spurensuche“ auf Burg Taufers.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Burgenstraße Pustertal

c/o

Südtiroler Burgeninstitut

kulturverein bruneck

Wetter