Internationaler Museumstag 2016

Am Sonntag, 22. Mai 2016 findet in Südtirol der zwölfte Internationale Museumstag statt. Er wird von der Abteilung Museen der Autonomen Provinz Bozen gefördert und koordiniert.

 

45 Museen, Sammlungen und Ausstellungsorte Südtirols beteiligen sich an dieser weltweiten Veranstaltung mit einem besonderen Programm für unterschiedliche Zielgruppen oder einem Tag der offenen Tür.

 

Der Internationale Museumsrat hat für diese Ausgabe das Motto "Museums and cultural landscapes - Museen in der Kulturlandschaft" ausgerufen.

 

Der Internationale Museumstag wird seit 1977 jährlich vom Internationalen Museumsrat ausgerufen,  findet in rund hundert Ländern um Mitte Mai statt und steht jedes Mal unter einem wechselnden Motto, das damit die unterschiedlichen Schwerpunkte der Museumsarbeit beleuchtet, aktuelle Themen aufgreift und auf die thematische Vielfalt der Museumslandschaft verweist. Für 2016 lautet es "Museen in der Kulturlandschaft".

 

Folgende Burgen beteiligen sich im Pustertal am Museumstag: Ciastel de Tor - Museumladin, Ansitz Mair am Hof - Volkskundemuseum, Kornkasten - Bergbaumuseum.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Burgenstraße Pustertal

c/o

Südtiroler Burgeninstitut

kulturverein bruneck

Wetter